0

TESTSHOOTING MIT DER NIKON D850

Artikel

Kategorien

Eine lichtstarke Kamera, die aber gleichzeitig eine hohe Auflösung und großen Dynamikumfang bietet? Als die Nikon D850 angekündigt wurde, klang sie für unseren Mitarbeiter Tobias Purgand zu gut, um wahr zu sein. In unserem Interview erfahren Sie, ob seine hohen Erwartungen erfüllt wurden.

 

Du hast dir die neue Nikon D850 gleich am Tag der Veröffentlichung gekauft. Was hat dich dazu bewogen nach so vielen Jahren einen Systemwechsel zu machen?

 

Ich war schon länger auf der Suche nach einer lichtstärkeren Kamera mit einem höheren Dynamikumfang und wenn möglich auch mit einer höheren Auflösung. Die Kamera sollte sich sowohl für Sportfotografie als auch für Hochzeits- und Studiofotografie eignen. Für mich ist eine Kamera ein ständiger Begleiter; sie kommt selbstverständlich auch für Urlaubsbilder zum Einsatz, dabei hauptsächlich für Architektur- und Landschaftsfotografie. Lange Rede kurzer Sinn, ich habe nach einer Kamera gesucht, die alles kann und das auch noch in kompromissloser Qualität. Bisher wäre ich, nach meinem Empfinden, aber nicht darum herum gekommen entweder 2 Kameras zu kaufen oder einen größeren Kompromiss einzugehen.

 

8 Rhönrad - Nikon D850 70-200mm f/2,8 1/800s ISO 4000

Doch dann wurde die Nikon D850 angekündigt und weckte mein Interesse. Es klang zu gut um, wahr zu sein. Der professionelle Autofokus der Nikon D5, gepaart mit bis zu 9 Bildern pro Sekunde, und ein extrem lichtstarker BSI Sensor mit 46 MP, mit einem riesigen Dynamikumfang, waren mehr als ich mir erträumt habe. Meine Erwartungen waren dementsprechend riesig, aber ich sollte nicht enttäuscht werden.

 

 

Du hast die Kamera jetzt schon für einige Shootings und im Urlaub benutzt. Was sind deine ersten Erfahrungen? Wurden deine Erwartungen erfüllt?

 

Es ist schwer sachlich zu antworten, wenn man so begeistert über eine Kamera ist wie ich zurzeit. Aber es ist nicht gelogen, wenn ich sage, dass die Nikon D850 genau die Kamera ist, die ich mir immer gewünscht habe aber dachte, dass es sie niemals geben würde.

 

Die gravierendste Verbesserung gegenüber meiner alten Kamera ist der unglaubliche Dynamikumfang und das geringe Bildrauschen trotz der deutlich höheren Auflösung der Fotos. Diese Kombination gibt mir die ultimative Freiheit bei der nachträglichen Bildbearbeitung.

 

21

 

Ich fotografiere ja meistens mit Festbrennweiten. Dabei habe ich jetzt mit der D850 nachträglich die Möglichkeit so stark zu vergrößern dass z.B. ein 50-mm-Objektiv locker den Bereich bis 100 mm Brennweite abdeckt und es bleibt trotzdem reichlich Auflösung vorhanden. Das macht es mir trotz beschränkter Brennweiten-Auswahl möglich, die viel bessere optische Leistung und Lichtstärke von Festbrennweiten zu nutzen.

 

3 Nikon D850 135mm f/4 1/400s ISO 1000

Früher war ich es gewohnt, dass ich für HDR Fotos mehrere Aufnahmen machen musste, damit ich beim Überbelichten der Schatten kein Problem mit starkem Farbrauschen bekam. Durch den hohen Dynamikumfang der D850 ist das jetzt mit nur einer Aufnahme möglich. Ich kann nun auch bewegte Motive, wie z. B. das Meer, ohne Probleme als HDR Motiv wählen, ohne Kompromisse bei der Bildqualität eingehen zu müssen.

 

14 Kühlungsborn HDR aus einem RAW - Nikon D850 24mm f/8 1/500s ISO 800

Kommen wir zum Bildrauschen. Das ist für mich der Dritte, aber wohl wichtigste Grund, sich für eine Nikon D850 zu entscheiden. Wenn man in Betracht zieht, mit welcher Auflösung man arbeitet, ist das sehr geringe und vor allem angenehm analog anmutende Rauschen im Foto eine wahre Freude. Wie versprochen konnte Nikon, trotz der höheren Auflösung zur D810, die Lichtempfindlichkeit noch um eine ganze Blendenstufe verbessern, dem neuen BSI Sensor sei Dank.

 

6

 

Zu guter Letzt möchte ich noch mal den Autofokus erwähnen. Dieser ist bereits aus der D5 bekannt, deshalb habe ich mir auch keine Sorgen gemacht, dass er mich enttäuschen würde. Gepaart mit der überraschend schnellen Datenverarbeitung der doch ca. 70-100 MB großen Dateien, macht er die Kamera, trotz der sehr hohen Auflösung, vom Anwendungsgebiet her sehr sportlich und reaktionsschnell. Dafür sei jedoch gesagt, dass ich zwingend zur Nutzung von schnellen XQD Karten rate. Auf 128 GB bekomme ich dabei ca. 1100 unkomprimierte RAW (NEF) Dateien. Auf die SD Karte im zweiten Speicherkartenslot laufen bei mir die kleineren JPG Dateien als Back-up, vor allem bei Hochzeiten. Man stelle sich einmal vor, man müsste der Braut nach der Hochzeit erklären, dass ihre Fotos weg sind. Daher ein Tipp von mir: Bei wichtigen Shootings immer Kopien auf die zweite SD Karte machen.

 

 

Du hast erwähnt, dass du mit der D850 auch eine Hochzeit fotografiert hast. Welche Eigenschaften der Kamera haben dich dabei unterstützt?

 

Was mir zunächst sehr gelegen kam, ist das lautlose Fotografieren im Liveview mit Focuspeaking. Das macht es mir möglich komplett unbemerkt, auch in sehr leisen Momenten, bei der standesamtlichen Zeremonie zu fotografieren und immer genau den Fokus im Auge zu behalten. Durch das flexible und patente Autofokussystem habe ich auch bei schlecht beleuchteten Motiven keine Probleme gehabt, spontane Situationen knackscharf einzufangen.

 

Tobi_3

 

Tobi_2

 

11

 

Die hohe Auflösung der Kamera ersparte mir den einen oder anderen Objektivwechsel, durch den mir sicher Motive entgangen wären. Ich habe dann lieber nachträglich einen Ausschnitt vergrößert. Selbst abends konnte ich auf der Feier komplett ohne Blitzunterstützung arbeiten. Meine Bilder haben dadurch sehr schön die tatsächlich vorhandene Lichtsituation wiedergegeben und die Gäste fühlten sich auch nicht durch das ansonsten benötigte Blitzlicht gestört. Man braucht mit der Nikon D850 einfach keine Angst vor hohen ISO-Werten, wie z. B. 12800, zu haben.

 

Weitere Bilder von Tobias Purgand finden Sie hier.


Kontakt

Sie finden uns direkt am Viktoria-Luise-Platz in Schöneberg.
Foto Meyer digital imaging GmbH

Foto Meyer digital imaging GmbH

Welserstraße 1
10777 Berlin
Deutschland
Website : http://www.fotomeyer.de
Phone : +49 30 23 50 99 0

FOTO MEYER digital imaging GmbH

Die ganze Welt der Fotografie

Öffnungszeiten

Mo.-Sa.:10:00-19:00
Achtung! Diesen Samstag nur bis 18:00Uhr
geöffnet.
Sonntag den 3.&17.12.13:00-18:00

Adresse

Welserstraße 1
D-10777 Berlin

Telefon

+49 30 23 50 99 0

Fax

+49 30 23 50 99 15

E-Mail

FOTO MEYER Studio

 

Öffnungszeiten

Mo.-Sa.:10:00-19:00
Achtung! Diesen Samstag nur bis 18:00Uhr
geöffnet.
Sonntag den 3.&17.12.13:00-18:00

Adresse

Viktoria-Luise-Platz 6
(direkt neben unserem Geschäft)
D-10777 Berlin

Telefon & Fax

 

 

 

E-Mail (nur Studio)