0

RÜCKBLICK FOTOTAGE 2018

Artikel

Kategorien

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Ausstellern, Dozenten, kurz bei allen Beteiligten, für eine besonders gelungene Herbstmesse FOTOTAGE 2018. Als Erinnerung für alle die dabei waren und natürlich auch für diejenigen, die nicht die Möglichkeit hatten, am 12. & 13. Oktober vorbeizuschauen, haben wir einen kurzen Rückblick zusammengestellt.


In diesem Jahr fand unsere Herbstmesse FOTOTAGE 2018 bereits zum achten Mal statt. Erstmalig haben wir uns in diesem Jahr dazu mit EyeEm zusammengetan und die FOTOTAGE zeitlich mit dem renommierten EyeEm Festival koordiniert und in den gemeinsamen Rahmen der Berlin Photo Week eingebracht. Das Resultat hat unsere Erwartungen noch übertroffen. Im Zeitraum vom 10. bis 14 Oktober 2018 wurde die Fotografie an den verschiedensten Orten in Berlin und auf ganz unterschiedliche Weise thematisiert und gefeiert. Wir haben uns sehr über die vielen Besucher und die begeisterte Teilnahme an der Berlin Photo Week insgesamt und am Programm unserer Herbstmesse FOTOTAGE 2018 im Besonderen gefreut!

 

FOTOTAGE 2018 Rückblick: Martin Dürr FOTOTAGE 2018 Rückblick: Martin Dürr
FOTOTAGE 2018 Rückblick: Martin Dürr FOTOTAGE 2018 Rückblick: Martin Dürr
FOTOTAGE 2018 Rückblick: Martin Dürr FOTOTAGE 2018 Rückblick: Martin Dürr
FOTOTAGE 2018 Rückblick: Tanja Meuthen Copertino FOTOTAGE 2018 Rückblick: Tanja Meuthen Copertino
FOTOTAGE 2018 Rückblick: Reiko Beitz FOTOTAGE 2018 Rückblick: Reiko Beitz

Die FOTOTAGE boten vielen, die es nicht zur IFA, photokina bzw. zur IBC 2018 geschafft haben, die Gelegenheit, sich ausführlich über die aktuellen Neuheiten auf dem Foto- und Videomarkt zu informieren. In diesem Jahr wurden besonders viele Highlights und Neuheiten präsentiert, wie die spiegellose Vollformatkamera Nikon Z6 & Nikon Z7, die schöne Fujifilm X-T3 und die neue Mittelformatkamera Fujifilm GFX 50R, einen Prototypen der Panasonic Lumix Vollformatkamera SR1, die erst in einigen Monaten auf den Markt kommen wird, sowie das brandneue spiegellose Canon EOS R System, das ebenso wie das Nikon Z System auf einem vollkommen neu entwickelten Bajonett basiert. Revolutionäre Zeiten in der Kameraindustrie.

 

Dabei hätte man leicht übersehen können, dass auch aus anderen Bereichen der Fotobranche spannende Neuentwicklungen auf den FOTOTAGEN vorgestellt wurden, wie der ultrakompakte und vielseitige Profoto Blitz B10 oder die Feiyutech Gimbals AK2000, AK4000 bzw. SPG2.

 

In unseren FOTOTAGE Fotowelten gab es die Möglichkeit, Kameras, Objektive und jede Menge Zubehör praxisnah im Touch&Try zu testen. Außerdem konnten die Besucher einen Einblick in die Arbeitsweise ganz unterschiedlicher Fotografinnen und Fotografen gewinnen, Fragen stellen, sich inspirieren lassen und sogar aktiv mitwirken. Das Programm war untergliedert in die Themen PRO VIDEO, FASHION & BEAUTY, CREATIVE TECHNIQUES, ACTION & ARTISTS, HOCHZEIT & REPORTAGE und NEW NEW NEW. Da war für jeden etwas dabei.

FOTOTAGE 2018 Rückblick: Live Shooting & Workshop mit Jamari Lior  FOTOTAGE 2018 Rückblick: Live Shooting & Workshop mit Jamari Lior
FOTOTAGE 2018 Rückblick: Johannes Nadeno FOTOTAGE 2018 Rückblick: Johannes Nadeno
FOTOTAGE 2018 Rückblick: Ricoh Pentax Stand FOTOTAGE 2018 Rückblick: Ricoh Pentax Stand
FOTOTAGE 2018 Rückblick: Vortrag Michael Schnabl im Showroom FOTOTAGE 2018 Rückblick: Vortrag Michael Schnabl im Showroom
FOTOTAGE 2018 Rückblick: Workshop zum Mitmachen mit Model FOTOTAGE 2018 Rückblick: Workshop von Michael Schnabl zum Mitfotografieren

Insgesamt wurden auf unserer Herbstfotomesse rund 100 Workshops, Vorträge, Photowalks und Shootings angeboten. Wir sind sehr glücklich und auch ein bisschen Stolz, dass wir dafür mit Hilfe unserer Partner so interessante und hochkarätige Fotografinnen und Fotografen gewinnen konnten. Vielen Dank an Jamari Lior, Martin Dürr, Kai Stuht, Oliver Hadji, Jörg Nicht, Gordon Meuleman, Marcus Schwarz, Tanja Meuthen Copertino, Michael Schnabl, Daniel Etter, Shamsan Anders, Thomas Adorff, Steffen Boettcher und last but not least Peter Fauland und viele andere. Es gab sehr viele positive Rückmeldungen zu den Workshops. In einigen Fällen konnten wir mit den Dozenten bereits konkrete Pläne schmieden, um sie in unser reguläres Foto Meyer Workshop Programm aufzunehmen. Jetzt im Herbst stehen bereits Workshops mit Peter Fauland und Oliver Hadji an, zu finden in unserem Workshopprogramm.

 

Ein Highlight waren in diesem Jahr auch unsere Street Art Photowalks, die bereits am Donnerstag gemeinsam mit unserem Partner EyeEm stattgefunden haben und mit einem Empfang im angesagten Street Art Museum Urban Nation endeten. Die einzelnen Photowalks wurden von unterschiedlichen Guides geführt und kreisten um einen der Hotspots der Berliner Straßenkunstszene, die Schöneberger Bülowstraße. Wer wollte konnte sich für die Spaziergänge das neuste Equipment von Sony, Olympus, Panasonic bzw. Fujifilm ausleihen. Zum Abschluss gab es für die Teilnehmer noch die Möglichkeit, sich im Kai Stuht Creative Caravan inszenieren und portraitieren lassen. Der zum Fotostudio umgebaute Bus hatte extra für uns vor dem Urban Nation Museum einen Stop eingelegt.

FOTOTAGE 2018 Rückblick: Peter Fauland FOTOTAGE 2018 Rückblick: Urban Nation Museum
FOTOTAGE 2018 Rückblick: Peter Fauland FOTOTAGE 2018 Rückblick: Urban Nation Museum

Als beliebter Bestandteil unserer Messe haben sich auch die Portfolio Reviews erwiesen. Hier konnten interessierte Fotografinnen & Fotografen ihre Arbeiten mit einem professionellen Sparringspartner besprechen, um sich Feedback und Anregungen zu holen. Als Reviewer konnten wir die Dozentin am Lette Verein Berlin, Frau Dr. Katharina Hausel, den Mitgründer und Creative Director von EyeEm, Gen Sadakane und den Portraitfotografen und X Photographer, Michael Schnabl gewinnen.

FOTOTAGE 2018 Rückblick: Portfolio Review mit Dr. Katharina Hausel FOTOTAGE 2018 Rückblick: Portfolio Review mit Dr. Katharina Hausel
FOTOTAGE 2018 Rückblick: Portfolio Review mit Gen Sadakane FOTOTAGE 2018 Rückblick: Portfolio Review mit Gen Sadakane

Natürlich wurde auch das kostenlose CHECK & CLEAN Angebot von NIKON, CANON, SONY, FUJIFILM, PANASONIC, OLYMPUS und PENTAX zahlreich in Anspruch genommen. Durch die Spenden der Check & Clean Nutzer sind über 1000 EUR zu Gunsten der Kinder- und Jugendprojekte der Bürgerstiftung Berlin e.V. gesammelt worden. Vielen Dank dafür!

FOTOTAGE 2018 Rückblick: Check & Clean FOTOTAGE 2018 Rückblick: kostenfreies Check & Clean
FOTOTAGE 2018 Rückblick: kostenfreies Check & Clean FOTOTAGE 2018 Rückblick: kostenfreies Check & Clean

Olympus war in diesem Jahr endlich wieder mit dem OM-D Lightpainting Studio vertreten. Hier wurde während der Messetage kreativ mit Licht gemalt und erklärt, wie kinderleicht sich diese Technik mit den aktuellen Olympus Kameras umsetzen lässt. Weitere Highlights waren die 4K bzw. 6K Photoinstallation von Panasonic sowie der ebenfalls von Panasonic präsentierte Kai Stuht Creative Caravan. Hier konnten sich die Besucher im Rahmen der „Ignorance pulls the Trigger“ Kampagne kostenlos portraitieren lassen.

FOTOTAGE 2018 Rückblick: Creative Caravan FOTOTAGE 2018 Rückblick: Lumix präsentiert Kai Stuht Creative Caravan
FOTOTAGE 2018 Rückblick: 4K bzw. 6K Photopräsentation von Panasonic FOTOTAGE 2018 Rückblick: 4K bzw. 6K Photopräsentation von Panasonic
FOTOTAGE 2018 Rückblick: 4K bzw. 6K Photopräsentation von Panasonic FOTOTAGE 2018 Rückblick: 4K bzw. 6K Photopräsentation von Panasonic

Am Samstagnachmittag bzw. -abend fand dann die Berlin Photo Week Conference von EyeEm mit vielen spannenden Paneldiskussionen, der feierlichen Verleihung der EyeEm Photo Awards und schließlich die Closing Party zur Berlin Photo Week statt.

Berlin Photo Week Conference Berlin Photo Week Conference
Berlin Photo Week Conference Berlin Photo Week Conference

Nach drei erlebnisreichen Tagen, mit vielen interessanten Gesprächen und neuen Erkenntnissen aus der Fotowelt, leckerem Kaffee und wunderbarer Herbstsonne gingen die FOTOTAGE 2018 zu Ende.
Wir bedanken uns bei allen Ausstellern, Helfern und vor allem bei den vielen interessierten Besuchern. Es war eine tolle Veranstaltung, die uns viel Spaß gemacht hat. Wir freuen uns darauf, Sie spätestens im Mai 2019 wiederzusehen, auf der Großen Berliner Fotomesse SCHAU! 2018, die dann im fünfzigsten Jahr von Foto Meyer Berlin auch schon ihr zehnjähriges Jubiläum feiert.

 



Kontakt

Sie finden uns direkt am Viktoria-Luise-Platz in Schöneberg.
Nutzungsbedingungen

FOTO MEYER digital imaging GmbH

Die ganze Welt der Fotografie

Öffnungszeiten

Mo.-Sa.:10:00-19:00
Achtung! Diesen Samstag nur bis 18:00Uhr
geöffnet.
Sonntag den 3.&17.12.13:00-18:00

Adresse

Welserstraße 1
D-10777 Berlin

Telefon

+49 30 23 50 99 0

Fax

+49 30 23 50 99 15

E-Mail

Datenschutzbeauftragter

FOTO MEYER Studio

 

Öffnungszeiten

Mo.-Sa.:10:00-19:00
Achtung! Diesen Samstag nur bis 18:00Uhr
geöffnet.
Sonntag den 3.&17.12.13:00-18:00

Adresse

Viktoria-Luise-Platz 6
(direkt neben unserem Geschäft)
D-10777 Berlin

Telefon & Fax

 

 

 

E-Mail (nur Studio)