0

INTERVIEW MIT KAI STUHT

Kategorien

Der bekannte Fotograf Kai Stuht war für drei Monate mit seiner Lumix Kamera und einem Motorrad unterwegs in Indien. Auf der SCHAU! 2018 wird Kai in seinem Vortrag "Panasonic präsentiert Abenteuer Indien – Mit der Royal Enfield und der Lumix G9 von Delhi nach Darjeeling“ von seinen spannenden Abenteuern berichten. In unserem Interview gibt es bereits einen kleinen Vorgeschmack!

 

_ANA2302

 

Hallo Kai, zunächst ein Rückblick… Was war deine erste Kamera und wie bist du zur Fotografie gekommen?

 

Meine erste Kamera war eine Canon EOS Film Kamera 1992 jetzt fotografiere ich ausschliesslich mit der Panasonic Lumix GH5 und Lumix G9 mit Leica Objektiven.Leica Objektiven.

 

_1430823

 

 

Du wirst am 25. und 26. Mai bei uns auf der SCHAU! 2018 mit deinem Creative Caravan zu Gast sein, und uns von deiner 3-monatigen Indienreise berichten. Erzähl uns doch bitte von der Reiseroute und deiner Motivation für diese Reise.

 

Es gibt auf dieser Welt nicht mehr viele wirklich neue Abenteuer, aber in Indien eine echte indische Royal Enfield zu einer Custom Made Maschine in Handarbeit umzubauen, ist ein Abenteuer vom ersten Moment an. Dazu haben wir noch zwei Elektro Longboards ins Gepäck gepackt und reichlich Film und Fotoequipment von Lumix und eine Drohne.

 

_ANA4858

 

Dazu haben wir das für mich interessante spirituelle Thema recherchiert und haben versucht ein modernes Abenteuer zu leben und auch zu filmen. Dabei haben wir wirklich spektakuläre Dinge erlebt, die unser ganzes Leben prägen werden, wir waren bei den Agoris, die das menschliche Fleisch der Toten essen, und waren dabei, wie sich die Menschen zu Ehren Shivas mit hunderten von Metallstäben durchbohrten und dann 7 Stunden an 6 Fleischerhaken durch die Landschaft gezogen wurden.

 

Es waren Rituale wie aus einer anderen Welt und man spürte die tiefe Religiosität dieser Menschen. Es gab keine Sekunde an der wir nicht eine tiefe Spiritualität und Empathie empfanden. Kein Mensch der nicht schon einmal in Indien war kann erahnen was für ein Chaos und verrückter Verkehr auf Indiens Strassen herrscht. In jeder Sekunde kann ein Hund, Affe oder ein Ochsenkarren um die Ecke kommen, oder ein LKW Fahrer fährt einem ohne Licht im Dunkeln auf der Autobahn als Geisterfahrer entgegen. Man braucht ein gewisses Selbstvertrauen das die eigene Zeit noch nicht gekommen ist und es bietet sich an, möglichst defensiv zu fahren.

 

_ANA3619

 

Dazu kommt das es so scheint, als wenn das ganze Milliardenvolk Indiens in Bewegung ist, bei Tag und Nacht. Aber eine wirkliche Erfahrung der modernen Art ist es mit einem E Longboard durch Indiens Städte zu fahren. Teilweise waren 20 Inder mit Fahrrädern, laufend oder mit Motorrädern hinter uns her. Es war als wenn man mit einem fliegendem Teppich durch Indien fliegt. Dazu war es eine wirkliche extreme Erfahrung dabei zu filmen und dass bei einem Verkehr der jeden Millimeter des Platzes ausnutzt.

 

_1430740

 

_1430691

 

 

Welchen Unterschied hat es für dich gemacht mit dem Motorrad unterwegs zu sein?

 

Man ist viel, viel näher an den Menschen dran und mit einer Royal Enfield trifft man den Nerv vieler Inder. Aber es ist auch der Easy Rider Trip der heutigen Zeit, weil es auf keinen Fall kommerziell und touristisch vermarktet ist, und weil es wahrscheinlich dafür auch viel zu gefährlich ist. In Nepal ist das Fahren einfach eine Herausforderung. Es gibt hunderte von Kilometern extrem schlecht zu befahrende Strassen durch die Berge. Die schwere Royal Enfield ist hier zwar extrem zuverlässig auch auf 3000m, aber sie ist trotzdem sehr schwer und nicht mit leichten Geländemotorrädern zu vergleichen. Jeder Tag ist harte Arbeit.

 

_ANA4649

 

_ANA4416

 

 

Du hast spätestens durch diese Reise – zusammen mit deinem Reisepartner, Steve Bauerschäfer – die Panasonic Lumix G9 intensiv im Einsatz für Foto und Video getestet. Wie lautet dein Urteil?

 

Wir haben eine klare Trennung vollzogen, gefilmt haben wir ausschliesslich mit der Panasonic Lumix GH5 und fotografiert haben wir fast nur mit der Lumix G9, die Objektive die wir verwendet haben waren ausschliesslich die Lumix Leica Objektive. Die Lumix G9 ist für mich die Ideale Fotografen Kamera, vor allem wenn man unterwegs ist. In der Kombination mit den Leica Objektiven hat man eine extrem gute Qualität und ein intuitives Arbeiten.Vor allem bei der Streetfotografie ist der Lautlos Modus extrem hilfreich, der schnelle Autofokus und die Möglichkeit bei den Festbrennweiten mit dem Blendenring zu arbeiten.

 

Eine Serie der Indien Bilder habe ich an die Fotopro geschickt, unbearbeitet und nur als Jpg. Das Fotomagazin war begeistert und ich liebe es, wenn die Bilder genau so sind wie ich sie fotografiert habe. Das ist für mich die wirkliche Fotografie.

 

_1013838

 

 

Worauf dürfen sich unsere Besucher bei deinem Vortrag „Abenteuer Indien – Mit der Royal Enfield und der Lumix G9 von Delhi nach Darjeeling“ am Freitag und Samstag auf der SCHAU! 2018 freuen?

 

Auf einen emotionalen Vortrag, der natürlich auch etwas über die Technik preisgibt. Aber mein Hauptziel bei diesem Vortrag ist es, die Leute zu motivieren etwas zu wagen.Ich werde aufzeigen, wie gute Konzepte immer ein Türöffner für Sponsoren und für gute Veröffentlichungen sind. Es geht um Marketing, es geht um gute Konzepte die sich aus der Masse abheben und es geht darum wie ein gutes Konzept auch einen extrem großen Einfluss auf die Fotografie hat. Aber alles in allem geht es auch darum Ängste zu überwinden und auf seine Intuition zu hören. Man kann mit dem Kopf ein Foto machen, aber ein Kunstwerk entsteht aus der Intuition heraus.

 

_1014208

 

 

Erfreulicherweise gibt es auch wieder in deinem mobilen Studio, dem „Creative Caravan“ Programm. Wird es für die Besucher der SCHAU! wieder die Möglichkeit geben, ein besonderes Portrait von sich zu erhalten?

 

Ja, wir werden auch dieses Jahr wieder jeden kostenlos fotografieren. In diesem Jahr werden wir wieder mehr meine Ignorance Kampagne forcieren. Bei dieser Kampagne haben wir schon über 300 Weltstars von Linkin Park, Xzibit bis zu Bosshoss und Jeniver Rostock fotografiert.

 

Jeder bekommt sein Igorance Bild kostenlos und kann das Bild auf Facebook runterladen und ist damit ein Teil der Kampagne.

 

Außerdem haben wir zu den 1000 Outfits die wir schon hatten, viele neue Outfits dazu gekauft und auch viel aus Indien und Nepal mitgebracht. Diese tollen Portraits inklusive USB Armband werden wir vergünstigt für 29 Euro für Foto Meyer Kunden anbieten, es ist ein Riesenspass und es kommen fast immer kleine Kunstwerke dabei heraus und wer noch ein schönes schlichtes Portrait braucht, bekommt auch dieses noch dazu.
Wir freuen uns auf Euch und auf die Foto Meyer SCHAU! und hoffen das der ganze Creative Caravan wieder voll besetzt ist.

 

_1013825

 

 

Kai, hast du für unsere Leser bereits vor deinen Vorträgen eine Empfehlung, die du auch für deine eigene Fotografie beherzigst?

 

Ja, ich beschäftige mich in der Vorbereitung mit der Technik und bereite vieles vor, wenn ich fotografiere höre ich auf meine Intuition und manchmal mache ich das Gegenteil von dem was ich geplant habe. Die Erfahrung hat gezeigt, das ein energetisches Bild nur entstehen kann, wenn die Intuition federführend ist. Alles andere ist zwar auch wichtig, aber nicht entscheidend.

 

Der Fotograf Kai Stuht wird am Freitag, den 25. Mai, und Samstag, den 26. Mai, auf der SCHAU! 2018 für Panasonic Lumix zu Gast sein. Plätze für seine Vorträge können Sie hier kostenlos buchen.



Kontakt

Sie finden uns direkt am Viktoria-Luise-Platz in Schöneberg.
Nutzungsbedingungen

FOTO MEYER digital imaging GmbH

Die ganze Welt der Fotografie

Öffnungszeiten

Mo.-Sa.:10:00-19:00
Achtung! Diesen Samstag nur bis 18:00Uhr
geöffnet.
Sonntag den 3.&17.12.13:00-18:00

Adresse

Welserstraße 1
D-10777 Berlin

Telefon

+49 30 23 50 99 0

Fax

+49 30 23 50 99 15

E-Mail

Datenschutzbeauftragter

FOTO MEYER Studio

 

Öffnungszeiten

Mo.-Sa.:10:00-19:00
Achtung! Diesen Samstag nur bis 18:00Uhr
geöffnet.
Sonntag den 3.&17.12.13:00-18:00

Adresse

Viktoria-Luise-Platz 6
(direkt neben unserem Geschäft)
D-10777 Berlin

Telefon & Fax

 

 

 

E-Mail (nur Studio)